Auf bisexuellen Abwegen mit dem JungschwanzSo ich habe Euch zwar ein wenig warten lassen, aber nun geht es mit Teil 3 meiner Story weiter. Hier sind die Teile 1 und 2 wenn ihr nicht wisst, was vorher geschah. Beate kümmerte sich nun sehr langsam um den Schwanz von Andreas, sie streichelte ihn sanft mit ihren Fingern und Andreas gefiel das natürlich. Da ich Andreas aber eher schüchtern in Erinnerung hatte und nicht wollte dass die Lockerheit verfliegt, holte ich schnell eine Flasche Jägermeister und goss uns allen ein Gläschen ein. Wir alle prosteten uns zu und tranken die Schnapsgläschen leer. Man konnte in Beates Augen ein richtiges Brennen und eine Begierde auf den Prügel von Andreas sehen, aber das konnte man ihr auch nicht verdenken. Ich wollte mir jetzt einfach das ganze Sexgeschichte lesen

Der Hausmeister mein heimlicher FickerHallo mein Name ist Bianca ich bin 18 Jahre alt und mache auf einem Gymnasium mein Abitur. Die Ereignisse von denen ich hier erzähle sind sehr aktuell und ereignen sich immer noch. Deswegen werde ich keinen Ort und nur geänderte Namen nennen. Ich fahre immer mit dem Fahrrad zur Schule, weil der Weg nicht allzu lang ist und ich überfüllte Busse nicht mag. Einen Führerschein habe ich zwar, kann mir aber leider kein Auto leisten. Es fing alles an einem warmen Donnerstag im Mai 2014 an. Ich wollte mich nach der Schule grad wieder auf mein Fahrrad schwingen und nachhause fahren, als ich bemerkte, dass ich vorne und hinten einen Platten hatte. Was natürlich sehr ärgerlich ist, ersten bin ich nicht unbedingt handwerklich begabt und ganze Sexgeschichte lesen

Ein Grillabend mit viel Sex und SpermaHallo, ich bin es wieder Nicole, ich wollte jetzt meine Geschichte weiter erzählen. Den ersten Teil könnt ihr hier lesen. Wir besprachen also beim Frühstück was am heutigen Tag anstand. Rudi würde heute Besuch von einem alten Geschäftspartner bekommen und würde ihm natürlich auch gern die neue Mitbewohnerin vorstellen. Also machte Doris den Vorschlag, dass sie mit mir einkaufen fährt, damit ich auch schicke Sachen zum Anziehen hatte. Und Rudi würde in der Zeit den Grill aufbauen und Fleisch und anderen Grillutensilien bestellen. Er sagte: “ Es gibt doch nichts Schöneres als bei schönem Wetter draußen zu sein und schön zu grillen und sich den Magen in guter Gesellschaft vollzuschlagen.“ Ja, das war ein guter ganze Sexgeschichte lesen

Der Blackboy mit dem Monsterschwanz Teil 2So ich bin dann wieder dazu gekommen meine Sexgeschichte weiter zu schreiben. Sorry für die Verzögerung, aber im Moment habe ich wenig Zeit mich vor den PC zu setzen und zu tippen. Aber egal, dann schreibe ich jetzt einfach mal. Es war 2 Wochen her, seitdem ich zum ersten Mal einen großen schwarzen Schwanz spüren durfte und es hatte mir sehr gefallen. Ach so, für alle die den Anfang nicht kennen, sollten diesen erst hier lesen. Denn sonst könntet ihr was verpassen und vielleicht einige Zusammenhänge nicht verstehen. Eigentlich hatte ich vorgehabt, mich in der Nacht noch einmal von Sam ficken zu lassen. Aber wir schliefen alle einfach so ein wie wir waren. Am nächsten Morgen wurden wir zwar gemeinsam wach, aber ganze Sexgeschichte lesen

Überraschung beim Besuch einer jungen HobbynutteHallo an Alle, mein Name ist Dennis bin 40 Jahre jung und komme aus Hessen. Ich hatte vor einiger Zeit ein Erlebnis dass bis heute anhält und es ist schon außergewöhnlich, nur ich muss es einfach mal erzählen. Vielleicht werden einige sagen, dass das was ich mache eigenartig oder falsch ist, aber ich empfinde es nicht so und deswegen möchte ich es auch vielen hier mitteilen. Alles fing damit an, dass ich nach langer Zeit Beziehung einfach keine Lust mehr auf feste Bindungen hatte. Aber wie jeder Mann weiß, muss man einfach mal ficken wenn man Druck ablassen will. Also habe ich mich auf einschlägigen Seiten im Internet auf die Suche nach einer Nutte gemacht. Ich wollte mich nicht auf einer Sexdating Seite umsehen, da ich da schon ganze Sexgeschichte lesen

Meine beste Freundin die versaute Bi SchlampeEs folgt jetzt die Fortsetzung von Am achtzehnten Geburtstag zur Schlampe gemacht, lest Euch erst den ersten Teil durch, damit ihr auch wisst wie alles angefangen hat. Wir saßen noch eine ganze Weile draußen und erzählten uns Geschichten, von irgendwelchen Erlebnissen, die wir hatten. Es wurde viel getrunken und gelacht. Bis Nicki dann in ihren angetrunkenen Zustand eine Frage an Tobias und Frank richtete, sagt mal, wer von Euch hat eigentlich den größeren Schwanz? Was war jetzt wieder los? Dachte ich. Tobias grinste und zeigte sofort auf Frank. Der dann auch sagte, das bin dann wohl ich. Nicki sah ihn an und sagte, ich will jetzt nämlich einen großen Schwanz blasen, hast du was dagegen? Frank schüttelte den Kopf und öffnete dann ganze Sexgeschichte lesen

So es geht dann mal wieder weiter mit meinem Erlebnis, und für alle die diese Story zum ersten Mal lesen, die sollten erst die anderen Teile, also die Geschichte von Anfang an lesen( Teil 1, Teil 2, Teil 3). Wir saßen also gemeinsam auf dem Sofa und quatschen über alles was so auf der Welt passiert, die Tatsache dass wir alle nackt waren, war eine geile aber auch gemütliche Sache, die mir sehr gefiel. Wann sitzt ein Mann schon mal nackt zwischen 2 nackten Frauen? Kann ich jedem nur empfehlen. Naja, jedenfalls fing Tina wieder an über Sex zu reden. Sie sagte “ Das hat mich richtig geil gemacht und wenn ich wieder diesen rasierten Schwengel neben mir sehe, sammeln sich schon wieder meine Säfte um meine Votze ganze Sexgeschichte lesen

Hallo mein Name ist Dagmar ich bin 42 Jahre alt und ich möchte Euch mal von einem wahren Erlebnis berichten, dass sich vor 4 Monaten abgespielt hat. Ich bin schon seit einer gefühlten Ewigkeit mit meiner besten Freundin Sabine befreundet und aus diesem Grund sind wir eben auch beste Freundinnen. Wir erzählen uns einfach alles und versuchen uns auch immer gegenseitig zu helfen. So wie es sich eben gehört. Eines Abends waren wir dann zusammen im Kino um uns eine Schnulze anzusehen, da Sabines Mann nicht auf solche Art von Filme steht, gingen wir Frauen eben allein ins Kino. Nach dem Film gingen wir dann noch etwas Trinken und dann fing Sabine an mir von ihrem Sexleben zu erzählen. Nicht das wir sonst ganze Sexgeschichte lesen

So ich hatte viel zu tun, deswegen komme ich erst jetzt dazu meine Geschichte weiter zu erzählen. Wer meine erste nach nicht kennt, kann diese hier lesen, ist vielleicht besser um den ganzen Zusammenhang zu kennen. So dann mal weiter im Text. Wir saßen also zu dritt bei meinem Kumpel Darko im Garten und schlürften unser Bier. Natürlich war Darko neugierig und fragte Miriam auch gleich aus. Aber da Mariam von ihrem ersten Krefelder schon ziemlich locker geworden war, redete sie ganz von allein. Und als sie an dem Punkt mit dem bezahlten Sex ankam, wurde Darko ganz hellhörig. Man konnte richtig sehen, dass er geil auf die ganze Sexgeschichte lesen

Wie ich in meiner vorherigen Sexgeschichte schon geschrieben habe, habe ich meine Bi Neigung irgendwie durch Zufall entdeckt und werde jetzt weiter davon berichten. Wir saßen also im Garten und mir ging mein erster Arschfick mit einem Mann einfach nicht meinem Kopf. Und bei diesen Gedanken daran bekam ich langsam aber sicher einen Steifen. Denn es machte mich geil. Gut das Gefühl als mein Schwanz in einem Männerarsch steckte war jetzt nicht anders, als wenn man in einem Frauenarsch steckt, aber es war nun doch etwas Anderes. Ich war hin und weg von dem Erlebten. Und auch Anna bekam mit, dass ich ganz in Gedanken vertieft war. Anna sah mich an und fragte: “ Was ist los mit dir?“ Ich zuckte richtig zusammen und ganze Sexgeschichte lesen

So ich will endlich mal meine Story aus meinem Urlaub weiter erzählen. Aber alle Neulinge sollten sich zuerst hier den ersten Teil lesen. So dann mal weiter im Text 😉 Nachdem wir dann in der Bar angekommen waren, bestellten wir uns alle erst einmal ein großes Bier. Wir hatten alle mächtigen Durst von dem geilen Treiben am Strand und wir wollten diesen erst einmal stillen. Unsere Stimmung wurde nach immer mehr Alkohol natürlich immer lockerer und somit wurden die Gesprächsthemen natürlich auch umso frivoler. Heiner fing an aus dem Nähkästchen zu plaudern und erzählte wie er für Margreth mal einen Herrenüberschuss Abend organisiert hatte und wie sehr es ihm gefallen hätte, zusehen zu dürfen wie seine Frau es mit 5 Kerlen ganze Sexgeschichte lesen